ANWENDUNGSFOTOS

ETWAS TUN.
EINDEUTIG. KLAR. ÜBERZEUGEND.
BILDSPRACHE STATT WORTE.

Erklärend gezeigt statt schreibend erklärt

Gute Anwendungsfotos haben ihre Berechtigung.
Warum etwas ausführlich beschreiben, was man deutlich zeigen kann.
Bilder mit einer klaren Sprache bringen die Botschaft auf den Punkt und sind Texten weit voraus. Sie lassen keinen Interpretationsspielraum und sind sprachübergreifend für jeden verständlich.

Internetauftritt, Bedienungs- und Reparaturanleitungen, PR-Arbeit, Messestand-Gestaltung, Anzeigenmotiv, Verpackungsgestaltung, Informationsbroschüren, …

Mit richtig konzipierten Anwendungsfotos kommunizieren Sie klar und eindeutig nur das, worauf es ankommt. Gleichzeitig betreiben Sie Marketing, indem Sie immer wieder Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in den Fokus rücken. Mit der durchdachten Wahl der abgebildeten Person/ -en können Sie zudem präzise Ihre Zielgruppe ansprechen.

Visuelle Kommunikation ist erfolgreich.
Und mit einer ausgereiften Strategie und Konzeption im Vorfeld wird Ihr Marketing mehr Wert.

Die Beispiele der anschließenden Galerie machen auch ohne Worte deutlich, worauf es bei überzeugenden Anwendungsfotos und auch bei Aufnahmen für eine erfolgreiche PR-Arbeit ankommt.

  • ceresit henkel – luftentfeuchter
  • bondex bambusschutz – fotostrecke – finales Locationfoto
  • bondex Holzschutzlasuren - Abschlussfoto Location
  • bondex weidenschutzlasur – fotostrecke anwendung
  • bondex weidenschutzlasur – fotostrecke anwendung
  • Henkel Pattex – Do-It-Yourself anwendung
  • Pattex Sekundenkleber – Do-It-Yourself anwendung
  • Bondex Holzschutzlasuren – fotostrecke anwendung
  • kosmetikstudio – anwendung wellness
  • badewannentür – finales Locationfoto
  • Bondex Holzschutzlasuren – fotostrecke anwendung
  • bondex bambusschutz – fotostrecke anwendung
  • Henkel Metylan – Do-It-Yourself anwendung
  • bondex weidenschutzlasur – finales Locationfoto
  • Henkel Ponal – Do-It-Yourself anwendung
  • Dyrup Bondex – Polyrattan – finales Foto der Anwendungsserie
  • Henkel PR-Foto – Anwendung – Pritt Klebstoffe
  • bondex wpc – anwendungsserie – Boden reinigen

Als ein ausführlicheres Beispiel sehen Sie hier einen kleinen Querschnitt an Aufnahmen, die wir eigens für die Fa. Wannenwerkstatt, Neukirchen-Vluyn, produziert haben. Die Aufnahmen entstanden im Showroom der Firma in den Musterbädern und in für die Foto-Aufnahmen vorbereiteten Kulissen. Einige Bildfolgen wurden bewusst ohne Wechseln des Kamerastandpunktes erarbeitet, um durch die dadurch entstandene Ruhe den Fokus auf das Wesentliche noch zu verstärken.

  • Reparaturablauf – Badewanne – Schlagschaden an der Emaille
  • emailleschaden am badewannenrand
  • Arbeitsschritt – anschleifen
  • arbeitsschritt - vorbehandlung
  • arbeitsschritt - füllen Mit Spezialspachtel
  • arbeitsschritt - feinspachtelmasse
  • arbeitsschritt - überschüssiges Material abtragen
  • arbeitsschritt - schleifen
  • arbeitsschritt - farbabgleich
  • arbeitsschritt - schlusslackierung
  • Wannentür Einbau – Endkontrolle
  • Wannentür Einbau – Technische Daten
  • Wannentür Einbau – Masshaltigkeit
  • Badewannentür - Einfach Sicher Baden
  • Badewannentür – Einfach Duschen
  • Badewannentür – Sicher Duschen
  • Badewannentür - Sicherer Ein- und Ausstieg

ANWENDUNGSFOTOS – DURCHDACHT VIELFACH VERWENDBAR

  • Letztendlich spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Dienstleistung oder einen konkreten Produktions- oder Tätigkeits-Ablauf kommunizieren möchten. Vielleicht geht es auch darum ein neues Produkt vorzustellen, Aktionen zu pushen oder Marktanteile zu behaupten. Gute Anwendungsfotos helfen bei Ihrem Vorhaben und wer sich im Vorfeld einer Produktion weitergehende Gedanken macht wird feststellen, dass diese Aufnahmen sehr vielseitig einsetzbar sind, insbesondere wenn man zukünftig avisierte Aktionen oder Strategien sehr früh etwas konkretisiert.

  • Es mag einfacher erscheinen mit professionellen Modellen zu arbeiten und in der Regel ist dies auch der Fall. Dies ist uns aber nicht Argument genug, deshalb immer gleich auf Models der Agenturen zurück zu greifen. Unabhängig davon, dass die meisten der Kunden natürlich Ihr Budget im Hinterkopf haben – ein gut ausgesuchtes passendes Amateurmodell wirkt oft wesentlich natürlicher und authentischer. Die digitale Fotografie erlaubt zudem auch einige Schüsse mehr, ohne dass dies direkt die Kosten in die Höhe treibt.

  • Binden Sie am besten auch Ihre eigenen Mitarbeiter in Ihre Unternehmens-Kommunikation mit ein.

    Sie werden sehr schnell feststellen, dass Ihre Kunden angenehm überrascht sind, wenn sie feststellen, dass Ihr Unternehmen durch real existierende Menschen, die sich mit dem Unternehmen identifizieren, repräsentiert wird – und nicht durch Frau und Herr Mustermann wie bei der Konkurrenz.