PACKSHOTS & TECHN. FOTOGRAFIE

SACHLICH UND KOMPETENT.
TECHNISCH UND KONSEQUENT.
ATTRAKTIV. MEHR ALS ERWARTET.

Scheinbar einfach mal eben so geknipst

Packshots sehen wir täglich und überall. Waren es früher eher Kataloge und Prospekte so spielen mittlerweile Online-Shops eine bedeutsame Rolle.
Mit einem Click in den Warenkorb und bereits einen Tag später an der Haustür …

Der Verbraucher sieht online unmittelbar was er kaufen möchte und genau dies ist der entscheidende Punkt. Er sieht auch die Produkte der Wettbewerber.
Wir sorgen dafür, dass Ihre Produkte besser aussehen und sich vorzüglich verkaufen lassen. Der visuelle Eindruck rangiert direkt nach dem Preis zusammen mit Bewertungen anderer Kunden auf Platz zwei der entscheidenden Kaufkriterien. Legen Sie Ihren Fokus darauf, sich positiv von anderen abzuheben.

Objektiv – kalibriert – authentisch

Eine rein technische, professionelle Fotografie spielt in anderen Bereichen eine Rolle. Überall, wo es auf eine neutrale, möglichst realistische Wiedergabe einer Sache ankommt. Für Museen und Ausstellungen werden unverfälschte Aufnahmen und Reproduktionen mit äußerst exakter Farbwiedergabe benötigt – in Forschung und Technik objektive Dokumentationen.

Vertrauen Sie unserer Kompetenz und Erfahrung:
Wir haben es gelernt, „meisterhafte“ Aufnahmen zu machen.

Das selbst reine Sachaufnahmen dennoch perfekt aussehen können und sich definitiv besser vermarkten lassen, sehen Sie an den nachfolgenden Arbeitsbeispielen.

  • henkel – pritt – produktaufnahme auf spiegelndem untergrund
  • atry – packshot – kunststoff-verpackung reis – freigestellt
  • aquavit – produktaufnahme – glasflasche mit blau-goldenem etikett
  • produktaufnahme – theken-verkaufsdisplay – hörbuch
  • packshot – loctite blister – freigestellt
  • technische sachaufnahme – gefrierschrank edelstahl – freigestellt
  • Packshot Pattex – Tube und Karton – freigestellt
  • packshot henkel – refill kassette – makrobereich
  • henkel pritt – kleine gruppe – sachaufnahme mit spiegelung
  • henkel pritt – packshot freigestellt – comfort roller
  • likörflasche – ruhrstädter – produktaufnahme freigestellt
  • packshot freigestellt – hanfkoffer – aufsicht
  • aquarell – technische reproduktion – ausstellung katalog
  • henkel pritt – sachaufnahme – produkt in bewegung
  • packshot – pattex blister blitzkleber – freigestellt
  • technische sachfotografie – zieloptik – jagdgewehr
  • henkel – produktgruppe metylan – messe grossfoto – sachfotografie
  • henkel pritt – verkaufs-tischdisplay mit produkten – freigestellt
  • sachaufnahme mit spiegelung – henkel – pritt design–edition
  • packshot – pattex blitzmatic – freigestellt
  • atry reis – sachaufnahme – auffälligere präsentation auf schönem hintergrund
  • packshot freigestellt – hanfkoffer mit tragegurt
  • sachaufnahme – schnapsglas – freigestellt
  • packshot – loctite super glue – freigestellt

PACKSHOTS, SACHAUFNAHMEN, … – AUCH DARAUF LEGEN WIR WERT

  • Oft ist das Betrachten eines Produktfotos der erste Schritt für das Interesse an einem Produkt, in einigen Fällen sogar der einzige. Ein einfacher Packshot ist alles andere als einfach, wenn er überzeugen soll. Dabei spielt es bereits eine große Rolle, ob der Gegenstand auf einer Fläche stehen soll oder freigestellt wird. Und je glänzender oder spiegelnder die Oberfläche des Produktes, desto schwieriger ist eine perfekte Darstellung.
    Stellen Sie Ihre hochglänzende Kaffeekanne auf einen weißen Tisch, dann verstehen Sie was wir meinen. Und auf einer Aufnahme dieser Kanne könnten Sie zudem sich selbst und den kompletten Raum betrachten.

  • Wir legen Wert darauf, dass ein Gegenstand der rund ist auch rund aussieht. Jedes Objekt ist dreidimensional, ein Foto ist es nicht. Mit der technisch richtigen Beleuchtung verstehen wir es aber, den Gegenstand dreidimensional, also plastisch wirkend, abzubilden.
    Und wir legen Wert darauf, dass wir das Material eines Gegenstandes, seine Oberfläche sehr realistisch wiedergeben. Ein Objekt aus Acryl oder Glas sollte, ja muss deshalb anders beleuchtet werden als eines aus Metall und eines aus Folie oder Karton wiederum anders.

  • Das goldene Etikett der abgebildeten Flasche sieht natürlich auch goldfarben aus und nicht gelb. Die Flasche ist transparent und ihr Inhalt leuchtet. Eine Bierflasche wäre bei uns nur schwarz, wenn das Licht ausgeht.
    Der Atry Reis befindet sich in einer Kunststoff-Verpackung. Betrachten Sie das Foto und die Lichtreflektionen auf dem Material, so werden Sie uns zustimmen, dass Sie dies auch genau so empfunden haben. Die Reflektionen sorgen dafür, dass Ihre Wahrnehmung das Material Kunststoff erkennt; gleichzeitig sind die Spiegelungen aber so dosiert, dass Sie die Gestaltung oder Schrift dennoch erkennen können.
    Gleiches gilt auch für die kleinen Fläschchen Sekundenkleber, die Sie gut erkennen können, obwohl sie sich unter einer Kunststoff-Haube befinden. Dies alles erfordert ein präzise gesetztes Licht aber der Aufwand lohnt sich.
    Je realistischer und besser Sie Ihr Produkt präsentieren, desto größer sind die Erfolgsaussichten bei der Vermarktung.

  • Unsere Ausarbeitung ist perfekt und unsere Freisteller sind exakt.
    Je größer die später gewünschte Abbildung ist, desto mehr werden Sie dies zu schätzen wissen. Eine Kartonverpackung hat daher leicht abgerundete Ecken und nicht einfach Eckpunkte. Werden freigestellte Produkte nachträglich auf einem Untergrund platziert, so erhalten diese Schatten, die so realistisch sind, als wären die Produkte so fotografiert worden …
    Dies sind unsere natürlichen Ansprüche, die wir an unsere Arbeit stellen – und die unseren Auftraggebern zugute kommen.

  • Was die Anforderungen an eine Aufnahme angeht, so kann dies sogar noch einen Schritt weiter gehen. Rein technische Fotos, Dokumentationen, Reproduktionen, … – hier spielen Normen, eingehaltene Maße, eine exakte kalibrierte Farbwiedergabe usw. eine entscheidende Rolle.
    Die Fotografie von Gemälden oder von Kunstobjekten für einen Ausstellungs-Katalog wäre ein klassisches Beispiel dafür.
    In diesem Falle könnte man durchaus sagen: Alte Meister treffen neuen Meister.